Messier 92

Das die verschiedenen Kugelsternhaufen  so unterschiedlich sein können, fällt erst nach genauerer Betrachtung auf.

Hatte ich mich ja beim letzten Male an den Kugelsternenhaufen M 3 fotografisch zum ersten Mal versucht (und ist ja die Sommerzeit die Zeit der Sternenhaufen), wollte ich diesmal ¬†einen anderen auf’s Korn nehmen. Einfach, nur um zu sehen, ob diese Unterschiede auch wirklich zu erkennen sind. Visuell leicht zu finden, liegt M 92 im Sternbild ¬†Herkules. Im Okular ist auf den ersten Blick, hier im aufgehellten¬†Ruhrgebiet-himmel, kein Unterschied zu erkennen.

Erst bei einiger Vergrößerung fällt auf, das der Kern ganz anderes struktuiert ist. Im Gegensatz zu M 3 ist der Kern viel kompakter und stärker im Mittelpunkt konzentriert. Beide Objekte (M3 und M92) gehören zu den ältesten Objekten im Universum. Bei M 92 geht man von ca. 13 Milliarden Jahre aus. Er befindet sich etwa 26.000 Lichtjahre von uns entfernt.

 

M 92