2016_09_25_m57_k

Aktuell

Alles Jahre wieder – Der Ringnebel M57

Der Ringnebel im Sternbild Lyra ist einmal im Jahr auf meiner Liste. Da meine Atik-Kamera (vermutlich) durch einen Stromdefekt in Rauch aufgegangen ist, muss ich mich in Zukunft mit meinem alten und einfachen Equipment begnügen. Zurück zu den Wurzeln also. Keine SW-Kamera mehr sondern eine Kamera mit einfachen Farbchip. Die Aufnahme diente mehr dazu, herauszufinden

[weiterlesen …]

Willkommen auf unserer kleinen Webseite

Mit dieser kleinen Seite wollen wir anderen unser Hobby, nämlich die Amateurastronomie, näher bringen. Wir sind keine Profis sondern absolute Anfänger und finden, die Astronomie ist ein durchaus interessantes, wenn auch aufwändiges Hobby. Es gibt immer was zu lernen, viel zu probieren und experimentieren, es gibt Enttäuschungen, Frust, aber natürlich auch erfolgreiche und glückliche Momente. Alles in allem ist es ein wissenschaftliches Hobby und es gibt nichts aufregenderes als Neues zu entdecken und dabei sein Wissen zu erweitern. Außerdem lernt man viele nette Leute kennen. Nicht zu vergessen, das man dieses Hobby nicht betreiben kann, ohne Unterstützung vom Lebenspartner.
Daher natürlich hier ein großes "Danke schön" für das Verständnis und Streicheleinheiten bei Misserfolgen oder ergebnislosen langen Nächten.

"Astronomers do it at night"

Christian und Frank

Beobachtungsberichte

2016_08_26_Sternbild Lyra_Linien_

Sternbild Lyra und Cassiopeia

Sternbilder wollte ich immer schon mal fotografieren. Aber der nächtliche Spechtelplatz ist weit entfernt und die Nächte dafür noch nicht lang genug. An einzelne Sternbilder vom Garten aus, hatte ich mich noch nie gewagt. So nahe leuchtet mein Arbeitgeber (ein Chemiewerk) vor der Haustüre, dass es mir schwer fällt zu glauben das der Himmel dunkel

[weiterlesen …]

2016_03_07_m78_thumb

Reflexionsnebel M 78

Das Messierobjekt 78 hatte ich im Jahr 2012 schon mal im Aufnahmefokus. Damals war ich eigentlich ganz zufrieden, aber kein Grund nochmals das Teleskop und die Kamera darauf zu richten. Leider blieben mir nur 2 Stunden Zeit, weil der Nebel dann hinter einer Baumreihe im Garten verschwindet. Zwei Tage waren also angesagt einmal für eine

[weiterlesen …]

IC417_2016_02_27_thumb

Emissionsnebel IC 417

Die langen Winternächte neigen sich dem Ende entgegen und dieser Winter hat uns nicht gerade mit vielen klaren Nächten versorgt. Das Wochenende mit einer klaren Samstagnacht wollte ich unbedingt ausnutzen. Eine lange Nacht war eingeplant, RBG und Light-Aufnahmen sollten schön und hoffentlich erfolgreich zu einem Bild zusammengefügt werden.  Ingesamt 5 Stunden kamen zusammen – eine

[weiterlesen …]

ngc7380_2015_10_01_thumb

Der Zaubernebel (NGC 7380)

Der Jörg macht so schöne Schmalbandaufnahmen, da kann man nur neidisch werden. Aber probieren kann man es ja trotzdem mal. Eine Aufnahme die ich bereits im Oktober vorigen Jahres begonnen hatte. Der Zaubernebel (NGC 7380) war als Ziel ausgewählt worden. Schmalbandaufnahmen bedeutet, einzelne Aufnahmen mit Schmalbandfiltern ( in der Regel HAlpha-, OIII-. und SII-Filter) die

[weiterlesen …]

Webseite

Web

Danke

Heute bekam ich eine nette Mail. Zitat: Hallo Frank, vielen Dank für deine Teilname am Star Of Europe Award. Wir freuen uns dir mitteilen zu können, dass deine Seite als den 7. Platz in Deutschland und Österreich erreichen konnte! Vielen Dank an alle, dich für mich gestimmt haben und somit am Erfolg stark beteiligt sind.  

[weiterlesen …]

Allgemein

ngc_7000_kombi

Nordamerikanebel aus dem Jahr 2009 und 2011

So, der Sommer geht zu Ende und so langsam wird es wieder dunkel. So ganz reicht es noch nicht – immer noch „saure-Gurken-Saison“, also habe ich die Zeit genutzt und die Bilder der letzten Jahre mal durchgesehen. Oh Mann, wie viele Jahre das doch schon sind. Nicht alle Bilder die ich gemacht habe sind auch

[weiterlesen …]

Projekte

2016_08_26_Sternbild Lyra_Linien_

Sternbild Lyra und Cassiopeia

Sternbilder wollte ich immer schon mal fotografieren. Aber der nächtliche Spechtelplatz ist weit entfernt und die Nächte dafür noch nicht lang genug. An einzelne Sternbilder vom Garten aus, hatte ich mich noch nie gewagt. So nahe leuchtet mein Arbeitgeber (ein Chemiewerk) vor der Haustüre, dass es mir schwer fällt zu glauben das der Himmel dunkel

[weiterlesen …]

Dithering

phd_IP_1

Dithern mit PHD und ImagesPlus

Wie schon in einem früheren Artikel erwähnt fehlen mir viele Grundkenntnisse in Aufnahmetechnik und Bildbearbeitung. So habe ich beschlossen, das sich das dieses Jahr ändern wird. Goodbye schöne Bilder, willkommen harte Arbeit um Sachen, die man (ich) eigentlich gar nicht versteht. Der Begriff Dithering ist einer davon. Mittlerweile ist die Einsicht weitverbreitet, dass das Teleskop

[weiterlesen …]

Himmelsvorschau

sternkarte_vorschau

Himmelsansicht im September

In den letzten Jahren hat hier auf der Seite monatlich die Himmelsansicht aus dem Programm „Voyager“ von Carinasoft einen schönen Überblick gegeben. Vielen Dank nochmal an die netten Leuten der Softwarefirma dazu, das zu erlauben. In diesem Jahr will ich nun etwas neues präsentieren. Mir ist das Programm „Clear Sky“ in die Hände gefallen und

[weiterlesen …]

Gartensternwarte

sternwarte_4[1]

Projekt Gartensternwarte (Update 3)

Projekt Garten-Sternwarte 4 oder Es bewegt sich doch   Von Beginn an hatte ich immer die Befürchtung, man baut nun eine Gartensternwarte und wenn man fertig ist, läßt sich das Dach nicht bewegen. Da ich überhaupt keine Erfahrung hatte (und habe), ist das eigentlich ziemlich übel. Viel Unterstüzung von der Familie bekommt man auch nicht,

[weiterlesen …]